Bedienung

Wenn Sie Fragen zur Bedienung von TAPICall haben, finden Sie hier Informationen, wie man am einfachsten mit TAPICall arbeitet. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch uner +49 (6422) 89800-50 zur Seite

F8 = Anrufen

Besser ist es die Möglichkeiten von Outlook zu ignorieren (es kann sogar minimiert bleiben) und einfach in jeder beliebigen Situation [F8] zu drücken um jemanden anzurufen, weil du in dem Fenster welches sich über [F8] öffnet viele Möglichkeiten hast, ohne in Outlook mühsam ggf. in mehren Ordnern den passenden Kontakt zu suchen:

a) Gibt dem Namen oder ein Fragment eines Vor-, Nach- oder Firmennamens in beliebiger Reihenfolge ein: “aniel” führt zu Daniel oder “verg” zu CONVERGIT. Der Kontakt den du (oder ein Kollege) zuletzt bearbeitet hat, steht bei mehreren Treffern automatisch oben und wird garantiert ordnerübergreifend gefunden. Das ist praktisch, wenn es z.B. 20 x den Namen Schulz gibt, wird der aktuelle Schulz oben stehen. Klicke anschließend einfach doppelt auf die Rufnummer, um die Anwahl zu starten. Du kannst auch mühsam den passenden Kontakt in Outlook suchen, nach der Selektierung F8 drücken und die in dem Kontakt bestehenden Rufnummern werden dir (ohne diese vorher zu markieren) zur Anwahl angeboten.

b) Tippe ins [F8]-Fenster einfach das ein wonach du suchst oder markiere in jeder Anwendung einfach das wonach du suchen möchtest und drücke anschließend [F8]: TAPICall erkennt aus jeder Windows-Anwendung oder Webseite:
– Eine markierte Rufnummer
– Einen Namen oder Firmennamen
– Eine E-Mail-Adresse

c) Folgende Outlook- Elemente werden ebenfalls durch [F8] anrufbar, wenn ein zugehörige Kontakt existiert oder verknüpft ist:
– Erinnerungen
– E-Mails
– Journaleinträge
– Termine (Kalendereinträge)

d) Wählen über Links:
– TAPICall erkennt callto-: und tel:-Links. Dadurch kannst du aus vielen CRM-Systemen oder Webseiten heraus sogar ohne Markierung der Nummer Rufe aufbauen..

Strg. + 1 = Kommentarblock einfügen

(Klicke vorher in den Notiz-Bereich des Outlook-Kontakts).
Das Datum, die Uhrzeit, die Initialen und die Rufrichtung erscheinen automatisch. Ergänze diese Info mit deiner Notiz und eine tolle Anrufhistorie entsteht in deinem zugehörigen Outlook-Kontakt.