Snom D710 an FRITZBox 7590

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Snom D710 an FRITZBox 7590

      Hallo TAPICall Team,

      wir haben hier ein Snom D710 und möchten es gerne in Verbindung mit Eurer Schnittstelle zur FRITZ!Box nutzen. Leider scheitern wir momentan an der Einrichtung des Telefons an der neuen FRITZ!Box. Auf dem Telefon steht immer nur "unregistert"@fritzbox

      Gibt es mit dem aktuellen Softwarestand Version 3.92 der FBF 7590 hier etwas besonderes zu beachten oder ist diese vielleicht nicht kompatibel?

      Gruß Jens
    • Servus Jens!

      Sind denn alle Einstellungen im Snom gesetzt geblieben? Wir haben hier einen Screenshot aus einem unseren Snom IP-Telefonen gemacht. Mit diesen Einstellungen, die natürlich mit dem in der FRITZ!Box angelegten Gerät identisch sein müssen, sollte es eigentlich gehen.

      :!: Bitte beachten: Unsere TAPICall-eigene Schnittstelle greift nicht auf IP-Telefone zu. Hier setzten Sie bitte den dafür entwickelten xtelsio-TAPI-Treiber ein.

      Aber zur Anbindung des Telefones an die FBF hier noch mal die Einstellungen:
      Bilder
      • snom einstellungen.PNG

        103,13 kB, 578×465, 14 mal angesehen
      Gruß
      Andy Rudolph

      TAPICall / TAPIDroid Kundenbetreuung
      CONVERGIT GmbH
      Hotline Tel.: +49 (6422) 89800-50
    • Ja, die Einstellungen sind unverändert. Wir haben jetzt das Telefoniegerät noch mal neu in der FRITZBox eingerichtet, aber leider weigern sich die beiden Geräte weiterhin miteinander zu mommunizieren. Es ertönt kein Freizeichen und im Display immernoch "unregistert" :(

      (Guter Hinweis mit dem TAPI-Treiber, das wäre sonst unser nächster Fehler gewesen ;)

      Gibt es noch einen Tipp, den wir versuchen können?
    • Ich hab das Ganze jetzt hier nachgestellt. Zuerst mit dem gleichen deprimierenden Ergebnis. Tatsächlich lässt sich das Telefon - hier ein Snom 300 - nicht mit den bereits gesetzten Einstellungen an die neue FRITZ!Box 7590 anbinden.

      Aber wie es der Zufall so will: Nach einem Neustart von FBF und Snom - der übrigens leider auch nichts änderte - habe ich auf beiden Seiten ein neues Passwort für das Telefoniegerät vergeben. Und zwar exakt aus fünf Buchstaben und drei Zahlen ohne Sonderzeichen. Direkt nach dem Abspeichern im Snom sprang es sofort um und funktioniert jetzt wie gehabt. Vielleicht probiert ihr das auch aus?
      Gruß
      Andy Rudolph

      TAPICall / TAPIDroid Kundenbetreuung
      CONVERGIT GmbH
      Hotline Tel.: +49 (6422) 89800-50