Problem mit dem Einleiten abgehender Gespräche über TAPICall

    • Problem mit dem Einleiten abgehender Gespräche über TAPICall

      Guten Tag

      Ich wende mich betreffend folgendem Problem an Sie:

      • Schweizer Telefonnummern mit der Vorwahl 044 können via TAPICALL nicht angerufen werden - das Telefon reagiert beim Wählen solcher Nummern nicht. Nummern mit anderen Vorwahlen können problemlos angerufen werden. Dasselbe Verhalten zeigt sich, wenn wir den Windows Dialer (Wählhilfe) verwenden. Mittels Nummerneingabe direkt am Telefon können die 044er Nummern angerufen werden. Somit kann die Teilnehmervermittlungsanlage als fehlerhafte Komponente ausgeschlossen werden.
      • Das Problem zeigt sich mit folgenden PC / Telefon Konfigurationen: PC Windows 7 oder Windows 10 / TAPI OpenScape Business TAPI 120 SP V1 / Telefonapparat UNIFY OpenScape 40 G HFA

      Ist Ihnen ein solches Verhalten bekannt?
    • Halo Team Twenty :)

      Die 044 wird in Ihrer OpenScape Business als Leitungsnummer hinterlegt sein. Daher wertet die Anlage jede per TAPI mit 044 beginnende Nummer bzgl. der ersten drei Stellen als Leitungsauswahl. Dies wäre in der Anlage oder in den TAPI120-Einstellungen zu korrigieren.

      In TAPICall haben Sie aber eine andere Möglichkeit dafür zu sorgen, dass nie wieder eine Nummer mit 044 beginnt, im dem Sie TAPICall einfach immer die Landesvorwahl mitwählen lassen. Es würde also statt 044123456 004144123456 gewählt und Sie kommen am richtigen Ziel raus.

      Dazu klicken Sie bitte auf das TAPICall-Hörersymbol, auf [Anruf beginnen / Suchfenster… F8] und wählen folgende Einstellung aus:





      Damit sollten Sie das Problem sicher lösen können.
      Gruß
      Andy Rudolph

      TAPICall / TAPIDroid Kundenbetreuung
      CONVERGIT GmbH
      Hotline Tel.: +49 (6422) 89800-50