Angepinnt Anleitung und Video zur Einrichtung von TAPICall an einer FRITZ!Box

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anleitung und Video zur Einrichtung von TAPICall an einer FRITZ!Box

      Wie richtet man TAPICall im Zusammenhang mit einer FRITZ!Box ein?

      Wir haben für euch alle wichtigen Punkte und Details in diesem Video zusammengefasst:



      Zusätzlich gibt es auf unserer Webseite exklusiv eine Anleitung, die Schritt für Schritt die Konfiguration anhand unseres Assisten beschreibt:
      tapicall.de/support/tutorials/fritzbox_de.php

      Bei Fragen hierzu steht euch wie immer gerne unsere Supporthotline unter +49 (6422) 898 000 zu Verfügung :)
      Gruß
      Andy Rudolph

      TAPICall / TAPIDroid Kundenbetreuung
      CONVERGIT GmbH
      Hotline Tel.: +49 (6422) 89800-50
    • Vielen Dank für diese ausführliche Installationshilfe, das hat mit etwas Nachhilfe vom Support gestern auch hervorragend geklappt! Nun wollte ich jedoch zusätzlich nicht mehr über mein an der FritzBox angemeldetes DECT-Telefon telefonieren, sondern via Softphone. Beispielsweise habe ich Phoner bereits installiert und an der FritzBox als LAN/WAN Telefon angemeldet, funktioniert auch prächtig, kann aber nicht über TAPICall angesteuert werden (jedenfalls nicht mit der oben beschriebenen Installation).

      Nun lese ich auf der TAPICall Homepage, dass hierfür das Sopftphone Ninja empfohlen wird,

      tapicall.de/support/tutorials/ninja-und-fritzbox.php

      Der Download Link auf dieser Seite führt zu

      tapicall.de/einrichten/tapi-treiber/global-ip.htm

      und weiter zu

      tapicall.de/einrichten/tapi-tr…/Global_IP__Ninja_Pro.htm

      Dort werden 4 verschiedene Ninja Versionen angeboten, nach Rückfrage beim TAPI-Support nehme ich "Ninja Pro". Die Installation läuft problemlos, allerdings ist das nur eine unbrauchbare Demoversion, die zwar technisch funktioniert, aber bei der während der Telefonate dauernd eine Bandansage dazwischen quatscht. Ich würde empfehlen, dass TAPICall diese auf ihrer Seite angebotenen Downloads überprüft!! :(

      Was nun nicht wie beschrieben funktioniert ist die Integration zwischen Ninja und TAPICall (Abschnitt "TAPICall für Ninja konfigurieren" auf obiger Seite). Zunächst benötige ich einen weiteren Anruf beim Support um zu erfahren, dass im Schritt 2 ("Telefonie") der TAPICall Einrichtung nicht mehr die ChoiceBox "TAPICall als Client an einer FritzBox verwenden" angewählt werden muss, sondern "TAPICall über Windows-TAPI-Schnittstelle verbinden". Danach sagt die Anleitung solle man sich aus der angezeigten Treiberliste den Treiber "X-Phone Multi Line" anklicken. Leider ist bei mir die Treiberliste komplett leer!!! Anruf beim Support ergibt die Antwort, da könne TAPICall nichts machen, ich möge mich an den Ninja Hersteller wenden ....

      Das empfinde ich nun nicht als geeignete Reaktion diese Problemstellung. Schließlich preist TAPICall genau dieses Produkt als super geeignet an und auf der 2. Download Seite oben heißt es auch noch:
      Sie haben noch Fragen? Dann rufen Sie an: +49 (6422) 89800-50. :cursing: .

      Daher hier meine Frage an das Forum:
      Ist das das letzte Wort der TAPICall Gemeinde oder kann mir jemand hier noch den richtigen Weg weisen?

      PS:
      Ich habe Outlook 2016 auf Win10 und die FritzBox 7360 SL.
      Und Win10 ist von Ninja nicht explizit als supportet angegeben, liegt's daran?
    • Hallo zusammen,

      ich habe die Lösung nun selbst gefunden:

      Gehe zum Originalanbieter:
      globaliptel.com/xcontent/Conte…/Software/Ninja-Lite.html

      Installiere Ninja-Lite (=> kostenlos, aber keine Demoversion mit störenden Bandansagen)

      Anschließend konfiguriere TAPICall wie beschrieben, der angegebene Tapi-Treiber ist nun in der Liste und kann ausgewählt werden.

      Würde empfehlen, dass TAPICall seine eigenen Downloadangebote für Ninja aktualisiert ...

      Und Tschüss :)
    • Neu

      Nach unserem Kenntnisstand wird der tsp zwar in allen vier Varianten mitgeliefert, ist aber nur in der PRO Version effektiv nutzbar. Wir stehen aktuell auch mit dem Hersteller in direktem Kontakt, um die damals beliebte Sonderversion auf unserer Webseite in eine Neuauflage zu bringen.

      PS: Die Einspielungen in der Demoversion gehören zur Testphase und sind logischerweise nach einem verifizierten Kauf über den Hersteller nicht mehr vorhanden ;)

      Aber eigentlich geht es hier um die Anbindung zur FRITZ!Box. Da diese am LAN Port leider keine Informationen über geführte Gespräche vorhält, haben wir mit Ninja über den Hersteller Global IP betroffenen Kunden hier eine weitere Möglichkeit bzw. Ergänzung an die Hand geben wollen.
      Aktuelle Neuigkeiten hierzu werden wir dann im Forum in dem entsprechenden passenden Themenbereich veröffentlichen.
      Gruß
      Andy Rudolph

      TAPICall / TAPIDroid Kundenbetreuung
      CONVERGIT GmbH
      Hotline Tel.: +49 (6422) 89800-50