Support

Internetverbindung

Hier können Sie überprüfen, ob sich TAPICall mit dem Internet verbinden kann, um den Lizenzstatus abzufragen und für die Rückwärtssuche in den Online-Telefonbüchern. Außerdem können Sie gegebenenfalls die Daten Ihres Proxy-Servers angeben oder automatisch aus dem Internet Explorer auslesen. Sollte der Verbindungstest fehlschlagen, sollten Sie überprüfen, ob Ihre Firewall TAPICall den Zugang zum Internet erlaubt und sicherstellen, dass der Standard http-Port 80 nicht blockiert wird.

Hier können Sie den Test-Modus festlegen. Normalerweise ist die Standardeinstellung hier völlig ausreichend. Sollten die Tests fehlschlagen, setzen Sie den Haken bei "Ausführliche Fehlerinformationen ausgeben" und wiederholen den Test, um nähere Informationen zu dem Problem zu bekommen.

Hier werden die Ergebnisse des Tests aufgelistet. Für eine Rückwärtssuche ist es ausreichend, wenn einer der Verbindungstypen funktioniert.

Damit sich TAPICall mit dem Internet verbinden kann, ist es unerlässlich die Daten Ihres Proxyservers anzugeben, sofern Sie einen verwenden. Sie können die Daten auch ggf. automatisch aus Ihrem Internet-Explorer auslesen lassen.

Falls Sie nur über eine sehr langsame Internetverbindung verfügen, kann es sein, dass die hier angegebenen maximalen Wartezeiten nicht ausreichen. Versuchen Sie in diesem Fall die Wartezeiten zu verdoppeln.