Support

Tastaturkürzel

Mit TAPICall können Sie Ihren Workflow schneller und komfortabler gestalten. Um in den vollen Genuss der Vorteile von TAPICall zu kommen, sollten Sie sich damit vertraut machen, zu welchen Funktionen es Tastaturkürzel gibt und diese Tastaturkürzel so konfigurieren, dass diese für Sie gut erreichbar sind.

Mit diesem Tastaturkürzel können Sie die Kurzwahlen einblenden. In den Kurzwahlen können Sie Einträge zum Wählen bestimmter Rufnummern, für die Suche nach bestimmten Begriffen und sogar zum Ausführen von Anlagenbefehlen erstellen und verwenden.

Mit diesem Tastaturkürzel können Sie die Anrufliste einblenden, auf der Sie alle Anrufe, auf die TAPICall reagiert hat, überblicken können. Sie können zu jedem der aufgeführten Telefonate mit nur einem Klick eine E-Mail-Vorlage für eine Anruf-Info erstellen, die Datum und Uhrzeit enthält und direkt mit dem betreffenden Kontakt verknüpft ist.

Öffnet das Fenster <TAPICall Suche / Anruf-Vorbereitung>, in dem Sie Ihre Kontakte und die Online-Telefonbücher schnell und komfortabel durchsuchen können. Mit einem Doppelklick auf eine Nummer oder durch das Drücken des vergebenen Tastaturkürzels, während eine Nummer markiert ist, können Sie einen Anruf starten. Mit einem Doppelklick auf einen Namen können Sie den zugehörigen Kontakt öffnen bzw. erstellen. Wenn Sie einen Text oder eine Rufnummer markiert haben, während Sie dieses Tastaturkürzel verwenden, wird der Text bzw. die Nummer direkt in das <TAPICall Suche / Anruf-Vorbereitung> Fenster übernommen. Eine genaue Erläuterung zum <TAPICall Suche / Anruf-Vorbereitung> Fenster finden Sie hier.

Wenn Sie dieses Tastaturkürzel während eines Gesprächs verwenden, öffnet sich das Gesprächsfenster. In dem Gesprächsfenster haben Sie Zugriff auf verschiedene Funktionen von TAPICall sowie auf die Anlagenfunktionen Auflegen, Halten und die Gesprächsweitergabe.

Mit der interaktiven Rufnummernkorrektur werden die Rufnummern in dem entsprechenden Kontakt kanonisch formatiert.

Mit diesem Tastaturkürzel können Sie einen frei konfigurierbaren Kommentarblock einfügen. Sie können alle Platzhalter aus der Liste unter dem Vorlagenfeld sowie eigene Worte für den Kommentarblock verwenden. Der Kommentarblock  hilft sehr dabei eine Anrufhistorie zu führen. Wenn Sie einen Anruf angenommen haben, fügen Sie den Kommentarblock, der standardmäßig Uhrzeit, Datum und Anrufrichtung enthält, in den Notizbereich des Kontaktes ein und schreiben dahinter eine Notiz zum Inhalt des Gespräches. Wenn Sie Ihre Kontaktdaten zusammen mit anderen über einen Exchange Server nutzen, ist es sinnvoll Ihre Initialen mit in den Kommentarblock zu übernehmen, damit man auf den ersten Blick erkennen kann, wer zuletzt mit dem Kontakt gesprochen hat.


Vorsicht: Bei der Verwendung dieses Tastaturkürzels wird der momentane Inhalt Ihrer Zwischenablage überschrieben!